Ernährung und Gefühle, Gedanken und Liebesempfindung – wie hängt das zusammen?

Kirstin ist absolute Rohkost- und Algenexpertin. Ich kenne sie von vielen veganen Messen und haben sie immer sehr ausgeglichen und sympathisch erlebt. Ein Geheimnis dessen mag sicher ihre besondere Ernährung sein. Du bist was du isst – wird bei ihr am eigenen Körper erprobt. Sie hat die Wirkung der Ernährung auch im eigenen Leistungssport getestet und so viele Erkenntnisse gesammelt.

Dein Körper ist ein Wunder und um dich gut zu fühlen, musst du ihn gut versorgen. Das macht einen großen Unterschied für dein Wohlbefinden aus. Durch eine Umstellung deiner Ernährung können im Körper gespeicherte Emotionen frei werden, die du dann erstmal durchfühlen kannst. Du kannst mit der Art deines Essens bewusst beeinflussen, wie stark du geerdet bist, oder wie durchlässig dein Körper für feine Energien wird. Umgekehrt kann sich in Mangel an etwas auf deine Gefühlswelt dramatisch auswirken. Du fühlst dich dann schlecht, und weißt gar nicht, dass das weg wäre, wenn du den Mangel ausgleichen würdest.

Dieses Thema ist sehr umfangreich und hat großen Einfluss auf uns. Ich hoffe du kannst für dich manches herausziehen, was dich näher zu dir selbst bringt. Mögest du dich wohl und geborgen in deinem Körper zuhause fühlen und feinfühlig spüren, was in dir und um dich geschieht.

#allesistindir #dubistliebe

Deine Irina

Homepage: https://kirstinknufmann.de