Selbst-Bewusstsein aus der Liebe und Verbundenheit mit dir

Ist Selbstbewusstsein heute etwas anderes als früher? Was bedeutet es, dir selbst bewusst zu sein und was genau sollst du denn da bewusst haben? Unsere Werte und Ziele, unsere Gefühle und Wünsche, unser Lebensplan und unser Wesen – das dürfen wir klar fühlen. Daher ist ein neuer selbstbewusster Mensch vielleicht auch ruhig und zurückhaltend und nicht nur aktiv und offensiv und gut gelaunt.

Um dein Leben nach deinem inneren Wesen einzurichten, musst du auch Grenzen setzen. Dabei kommt Wut als aktive Kraft ins Spiel des Lebens und bringt dich zum Handeln. Welche zwei Wege es gibt mit der Wut umzugehen und wie du dabei liebevoll mit dir sein kannst siehst du hier im Video. Du bist voller Liebe und Wunder, auch wenn du wütend bist, Nein sagst und Grenzen setzt. Es ist dein Leben, gestalte es nach deinen Werten.

Deine Irina