White Party No.2 im Alten Hallenbad

Ein einmaliges Event – die uralten Katakomben unter dem Alten Hallenbad in Heidelberg wurden den Gästen einmalig zugänglich gemacht – mit einer farbig inszenierten Kunstausstellung und DJs wurde die Geschichte erlebbar. Durch schmale Gänge und heruntergekommene Nieschen konnte man unter das Becken sehen, die alten Duschen für weniger bezahlende Gäste, die rostigen Zwinger für Hunde, die gebadet wurden etc. Der Wandel der Zeit und unser heutiger Luxus waren hautnah spürbar.

Oben gab es eine Show, die wir mit vielen engagierten Mitwirkenden möglich gemacht haben. Alle haben aus Freude und Überzeugung ehrenamtlich mitgewirkt. Hochklassige Fechter, Profitänzerinnen und auch Laien waren am Start und haben eine bezaubernde Atmosphäre erzeugt. Die Mischung der Location mit den Lichtspielen auf der weißen Kleidung war wunderschön. So hat jeder Gast zum Gesamtbild beigetragen. Die persönliche Erscheinung, die wir oft durch Kleidung ausdrücken, ging in ein gemeinsames Erscheinungsbild der Gruppe über. Viele haben berichtet, dass alle an dem Abend so hübsch waren und dass es schwierig war den einzelnen aus der Menge herauszufinden.

Ein Gemeinschaftserlebnis bei dem Kunst und Party zusammen kamen.